Über uns

Direktor Mag. Andreas Schatzl

Herzlich willkommen auf der Homepage des öffentlichen Gymnasiums der Stiftung "Theresianische Akademie Wien"!

Das "Theresianum" ist eine der ältesten Schulen Österreichs. Gerade an einer so traditionsreichen Bildungseinrichtung ist es wichtig, die Balance zwischen Bewahren und Verändern zu halten. Tradition bedeutet für mich daher nichts Statisches, nicht „die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“, wie einst Gustav Mahler so treffend formulierte. 

Bildung kann sich nicht nur in Ausbildung erschöpfen, dazu gehört mehr. Für mich ist "Bildung … die Erschließung der äußeren und inneren Welt des Menschen", wie Fritz Reheis in seinem Buch "Bildung contra Turboschulen" treffend formuliert. Mit seinem einzigartigen Profil und seiner langen Tradition und Erfahrung unterstützt "das Theresianum", getragen vom Engagement seiner Lehrerinnen und Lehrer, junge Menschen bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit sowie bei der Eruierung und Kultivierung, Entfaltung und Erforschung beider Welten.

Daraus ergibt sich, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler zu Verantwortungsbewusstsein erziehen müssen, zur Freude an der eigenen Leistung und zu bestimmten Haltungen, wie z.B. Toleranz, Höflichkeit, Fähigkeit zur Empathie. Sie sollen sich mit Selbstvertrauen und Mut im Leben behaupten können und Werte wie Integrität, Ehrlichkeit, Fairplay, Gerechtigkeit und Zivilcourage hoch halten. 

Sie sollen ihr Potenzial voll entwickeln und entfalten sowie zu weltoffenen Europäerinnen und Europäern werden, die im Sinne der Stifterin Maria Theresia bereit sind, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen.

Ich lade Sie nun herzlich ein, sich in unsere Geschichte, unser Schulprofil und Leitbild zu vertiefen und wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen!

Dir. Mag. Andreas Schatzl