Frau Ecker geht in Pension

Frau Ecker gehr in Pension

Nach 25 Jahren am Theresianum mussten wir heute eine sehr treue und kompetente Mitarbeiterin verabschieden: Monika Ecker hat zusammen mit Frau Beißer, die schon Ende Februar in Pension ging, das Schulsekretariat „geschupft“. Alle Eltern haben Frau Ecker als stets freundliche, sehr versierte und höchst qualifizierte Auskunftsperson erlebt, die von allen, auch von den Lehrkräften, sehr geschätzt wurde. Frau Ecker wird immer einen Fixplatz in der theresianischen Familie haben

Wir wünschen ihr für ihren weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und, was Pensionisten immer brauchen können, Zeit – für sich selbst, ihre Freunde und ihre Familie.