Das gleiche System ist im 17. Jahrhundert verwendet worden, um die erste Lochkamera zu bauen, die später zum ersten Fotoapparat geführt hat. Auf diese Weise haben wir zwei MINT-Themen in einer ganz besonderen Werken-Stunde vereint. Die Kinder haben ihre eigene Lochkamera gebaut und es geschafft, die Gebäude und Wolken durch die Kamera hindurch zu sehen.