Online Podiumsdiskussion zur Wienwahl 2020

Online Podiumsdiskussion zur Wienwahl 2020
Am Dienstag, 6. Oktober 2020 hat die Gruppe Unverbindliche Übung „Politische Bildung“ zur ersten Theresianum-Online-Podiumsdiskussion zur bevorstehenden Wiener Gemeinderats- und Landtagswahl Vertreter und Vertreterinnen der wahlwerbenden Parteien eingeladen.
Zwei Unterrichtsstunden lang standen sie den knapp 190 Schülerinnen und Schülern der 6. und 7. Klassen Rede und Antwort und stellten sich z.T. hitzigen Diskussionsbeiträgen.
Das Online Moderations- und Administrationsteam hatte sich im Seminarraum der ZSB eingerichtet und leitete die Diskussion, koordinierte zugleich die zugeschalteten ParteivertreterInnen und die geduldig wartenden SchülerInnen, die in ihren Klassen hinter ihren Laptops, Handys oder Tablets warteten etwas beitragen zu können. Im Klassenraum wurde über den Beamer zusätzlich das Konferenzbild projiziert. Zu Beginn der Diskussion richteten die frisch gewählten Schulsprecher Stefan Ragossnig und der stellvertretende Schulsprecher Maximilian Hart eine Grußbotschaft und Aufforderung an alle JungwählerInnen, wirklich zur Wahl zu gehen. Der Online-Stresstest des schulischen Internets und Breitbandes verlief erfolgreich.
 
Moderation/Zoom Admin: Clara Gessler (8c), Livia Alazmeh (8a) Laurenz Stastka (7c)