Urban-Art am Theresianum

Gemeinsam mit dem international tätigen Streetart-Künstler „Stinkfish“ sowie Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums im Theresianum wurde eines der prägnanten Motive aus dem Portfolio des renommierten Künstlers an die Innenwand des Schulgebäudes angebracht.

In einem Workshop hat der Künstler den Schülerinnen und Schülern den gesamten Entstehungsprozess - von der Ideenfindung, der Computerbearbeitung des Motivs, der Vorbereitung der einzelnen Stencils bis zur endgültigen Umsetzung an der Wand – anschaulich erklärt. In kleinen praktischen Übungen wurde auch die Stenciltechnik und der Umgang mit den Spraydosen geübt.

Anschließend wurde das zuvor gemeinsam sorgfältig vorbereitete Sujet auf einer ca. 20m² großen Innenwandfläche aufgetragen.

Das Kunstwerk befindet sich im Erdgeschoß des Theresianums, im Durchgangsbereich zum Kindergarten und zur Volksschule.

Weitere Projekte dieser Art sind bereits in Planung.

Informationen zum Künstler: http://www.streetartbio.com/stinkfish