Die Kinder konnten alte und neue alltägliche Gegenstände wie z.B. ein Bügeleisen mit und ohne Stromzufuhr bestaunen. Außerdem wurde ihnen das Thema Wasserkraft anhand einer echten Wasserturbine genauer erklärt. Es wurde aber auch auf andere nachhaltige Möglichkeiten der Stromgewinnung eingegangen. Danach durften die Kinder das Museum in Kleingruppen auf eigene Faust erkunden. Das Highlight war ganz sicher der Abschluss im Hochspannungsraum, wo wir echte Blitze „berühren“ aber auch einer Teslaspule beim Singen zuhören konnten.

Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken
Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken
Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken