Die Schülerinnen und Schüler lernten viel über die Försterei und den Lebensraum Wald. Sie entdeckten die Natur mit allen Sinnen und bekamen viele Einblicke in die Arbeit des Försters, Bäckers und Holzfällers. In den Freizeitphasen an der frischen Luft hatten Bewegung, soziales Lernen und logisches Denken beim Schachspielen einen großen Stellenwert. Sehr viel Spaß hatten die Kinder bei der Besichtigung der Burg Strechau und natürlich bei der „Steirischen Olympiade“. Lisa Benold

Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken
Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken
Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken