In Gruppen lösen die Kinder mathematische Probleme, ordnen die Zahlen von 1 bis 100 oder sie spielen mit Hilfe der Systemblöcke, um verschiedene Zahlen zu erraten. Diese Art des offenen Lernens ermöglicht es ihnen, in ihrem eigenen Tempo zu lernen und die Konzepte bestmöglich zu beGREIFEN. Isabel Martínez

Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken
Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken Für eine größere Darstellung bitte auf das Bild klicken