Stiftung

Herzstück und somit oberstes Organ der Stiftung "Theresianische Akademie" Wien ist das Kuratorium. Der Begriff Kuratorium geht auf die Stifterin Maria Theresia selbst zurück und findet seinen Ursprung im Stiftsbrief, welcher mit Gültigkeit 26. September 2017 durch die neue Satzung ersetzt wurde. Vorsitzender des Kuratoriums ist der Kurator.

Zu den zahlreichen Aufgaben des Kuratoriums zählen beispielsweise die Finanz- und Budgetangelegenheiten der Stiftung und der Beschluss von Richtlinien zur Führung der drei Bildungseinrichtungen.

Geschäftsführer der Stiftung sind zwei vom Kuratorium bestellte Vorstände.

Neuigkeiten

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine angegebenen Kontaktdaten für die Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch verarbeitet und gespeichert werden dürfen. Diese Zustimmung kann ich jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.
* Pflichtfelder, bitte zumindest diese Felder ausfüllen.